Montag, 4. April 2016

Steckbrief Alice Camden











Name: Alice, Camden
Alter: An guten Tagen 32, an schlechten 89,
Sternzeichen: Krebs

Wie bist du zum Gay Genre gekommen?:
Ich habe schon sehr früh Anne Rice gelesen. Die Protagonisten ihrer Vampirchroniken sind schwul oder bi. Zu dieser Dynamik habe ich einen besseren Zugang gefunden als zu Hetero-Geschichten. Das ist bis heute so geblieben.

Wer sind deine Lieblingsautoren im Gay Genre?
Anne Rice natürlich, Amy Lane, T.J. Klune, Kim Fiedling, u.v.m.

Wer Inspiriert dich?
Mein Freund und unsere Katzen, Freunde, Bekannte, Begegnungen, Bilder, Erzählungen, die Natur,

Wo schreibst du am Liebsten?
In meinem Arbeitszimmer am Schreibtisch

Wie bist du auf deine Bücher der Todesstein Reihe gekommen?
Ich spiele seit Jahren Paper & Pen Rollenspiele und die Phantastik begleitet mich schon mein ganzes Leben. Da war es naheliegend, selbst eine Fantasyreihe zu schreiben.

Was liest du gar nicht gerne?
Krimis, chick lit,

Was möchtest du deinen Lesern mitteilen?
Vielen Dank an alle, die mich unterstützen und meine Jungs und ihre Abenteuer mögen. Ich freue mich sehr, wenn Leser mit meinen Geschichten eine gute Zeit verbringen.

Was war das Lustigste, das dir beim Schreiben passiert ist?
Talin, einer meiner Helden aus der Todessteinreihe, ist monatelang unterwegs, kämpft sich alleine durch ein gefährliches Gebirge, lebt im Wald, besitz nur noch seine Kleidung und ich schreibe: sein Haar war nach hinten gekämmt.
Anmerkung der Lektorin: Wirklich? In dieser Welt laufen sie mit Kämmen durch den Wald? - Ich lag lachend unter dem Tisch.

Was war das Peinlichste, das dir beim Schreiben passiert ist?
Wenn Testleser ein vergessenes oder doppeltes Wort finden – das ist mir total peinlich. Fehler lassen sich nicht ganz vermeiden, aber sie sind mir trotzdem peinlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen